Mogelpackung? - Brigitte Kraxner

Mogelpackung?

Alle paar Wochen gehe ich zum Friseur. Die Damen unter uns kennen das bestimmt😊…. dann werde ich gefragt, was ich denn gerne trinken möchte und was ich lesen möchte.

Hmmm…naja, das was ich lesen wollen würde, hat er bestimmt nicht und so sage ich halt: „Mir egal“. Dann bekomme ich wunderbare Hochglanzzeitschriften über Mode, Trends und natürlich auch „Klatsch und Tratsch“.

Ich weiss es, mein Kopf weiss es und dennoch denke ich mir: was soll´s – schaust mal was es in Welt der Promis so Neues gibt (oder Altes!).

Dann lese ich die Überschrift:

Schuhmachers Veränderung (ich bin Formel 1 Fan) und dachte mir noch so, kann nix sein, ich weiss ja, welche Erfahrung er machen wollte und in welcher Welt er jetzt zu Hause ist – lese es dennoch…in ca. 5 min bin ich durch und…..ärgere mich wieder über mich selber. Wie konnte ich nur annehmen, dass hinter der Überschrift tatsächlich was „Neues“ steckt. Wie man es schafft mit ca. 1.000 Worte dennoch nichts aus zu sagen, bleibt mir nach wie vor ein Rätsel.

Was für mich persönlich jedoch viel schlimmer ist: ich habe mich von meiner eigenen Neugier fangen lassen. Sowas doofes aber auch!

Der Kopf meint, Dinge wissen zu müssen, die ich jedoch gar nicht benötige und ich weiss, dass ich dies nicht benötige und falle dennoch ab und zu wieder drauf rein. Echt ärgerlich.

Du siehst was der Kopf ausmachen kann. Was mache ich mit einer Info, die für mein Leben absolut nicht wichtig ist. Warum will mein Kopf dies wissen? Nur nutzloses Zeugs, dass mein Kopf aber voll macht und diejenigen unter euch, die mich kennen, wissen, wie ich zu den Gedanken stehe und was ich all meinen Kunden aufzeige: du sollst der Herrscher deiner Gedanken sein – nicht umgekehrt!

Mit dem Beispiel will ich dir erklären, dass ich selber auch aus meiner eigenen Erfahrung weiss, wie schnell der Kopf sich einmischt, wie schnell es geht, dass er die Führung über dich einnehmen will.

Wenn du es satt hast, immer über Dinge nach zu denken, die dich gar nichts angehen bzw. wenn du selber merkst, wie deine eigene Energie und Kraft immer mehr schwindet, weil du dich nicht auf „Dich“ fokussierst sondern auf „Klatsch und Tratsch“ oder Kummer und Sorge oder Ehemann und Kind oder Erfolg oder nicht – dann gönn dir eine Stunde mit mir im Telefoncoaching und du wirst begeistert sein, wie einfach ich dich da raushole und dir erkläre, wie du dies in Zukunft verhindern kannst.

Ich wünsch dir einen wunderbaren Tag

>