Mein Wunsch...mein Weg! - Brigitte Kraxner

Mein Wunsch…mein Weg!

Einige meiner Kunden denken, ich hätte das Glück oder die Lebensfreude bzw. Leichtigkeit gepachtet.

Sie denken, jede Sekunde in meinem Leben herrscht absoluter Sonnenschein – denn ich leb ja das, was ich meinen Kunden weitergebe/coache.

Ja das stimmt auch – aber für mich gilt auch das gleiche Recht auf ein „mehr“ an was auch immer auf dieser Erde. Und wenn ich keine Situationen bekommen würde, in denen ich mich ärgere oder enttäuscht oder traurig bin, wie sollte ich mich denn persönlich weiterentwickeln können bzw. wie wäre es mir möglich neue Wünsche zu kreieren? Gar nicht – denn wenn ich nicht vorgeführt bekomme, was ich nicht will, weiss ich auch nicht, was ich noch Besseres haben könnte!

Ich wende einfach meine eigene Methode bei mir genauso an, wie ich es meinen Kunden lerne – damit bin ich in 3 min wieder bei mir😊.

So wie ein Wunsch von mir, den ich schon seit 2 Jahren habe!

Genauso angegangen, wie ich in meinem ebook „Wie werden Wünsche wahr“ beschrieben habe.

Wunsch genau definiert, abgegeben und dann auf meine Intuition gehört. Von aussen kamen die Möglichkeiten auf mich zu, die ich dann auch ergriff, bis….

Der Kopf würde nun sagen, es ist schiefgelaufen, da hast eine „schlechte“ Entscheidung getroffen, denn: es war ein Griff ins Klo (sorry)! Da es aber aus universeller Sichtweise keine „schlechten oder falschen“ Entscheidungen gibt, wusste ich auch, es muss einen Grund haben. Den ich natürlich auch nicht kannte (interessiert mich auch nicht zu dem Zeitpunkt). Dann kamen aufgrund der „unglücklichen“ Situation neue Menschen in mein Leben, die dann dieses Projekt von mir aufgegriffen und „gerettet“ haben.

Heute weiss ich, die erste Firma die ich hier hatte, hätte dies was ich gewollt hatte gar nicht umsetzen können (obwohl die es ständig behauptet hatten, aber was anderes produziert). Folglich war der Griff ins Klo nicht wirklich ein Griff dorthin, sondern eine Notwendigkeit, weil ich sonst nicht die Menschen kennen gelernt hätte, die mir dies ermöglichen, was mein Wunsch war.

Mein Ziel/Wunsch war es, passives Einkommen zu generieren – heute bin ich bei Onlinemarketing gelandet. Und in Kürze wird DAS gestartet werden können (dann geb ich dir natürlich auch Bescheid😊), was ich mir schon vor zwei Jahren gewünscht hatte – in einer Form, bei der mein Kopf nicht mit gemacht hätte (sofern ich mir dies mit dem Kopf definieren hätte wollen), weil ich mich in dieser digitalen Welt nicht auskenne und dies auch nicht mein Metier ist. Und dennoch funktioniert alles nach meinen Wünschen! Weil ich nur das Ziel definiert habe und nicht den Weg!

Du siehst also anhand eines Beispieles aus meinem eigenen Leben – wenn du nicht denkst, kommst du am schnellsten zu deinen Wünschen! Meinem Kopf wäre es nie im Leben möglich gewesen, diesen Weg zu definieren, da ich, wie oben schon beschrieben, keine Ahnung habe. Ich hätte im Traum nicht daran gedacht, dass das Produkt das dann jetzt bald kommen wird, irgendwas mit Onlinemarketing zu tun haben könnte.

Wie könnte dann also so ein Wunsch von mir jemals in Erfüllung gehen, wenn ich dies mit meinem Kopf (er müsste den Weg definieren) machen müsste – niemals, denn des Menschen Kopf/Verstand ist beschränkt.

 

PS.: du siehst, Zeit spielt keine Rolle – es kommt immer alles zum richtigen Zeitpunkt!

>